OSIRIS Immobilien GmbH

Erfahrungen & Bewertungen zu OSIRIS Immobilien GmbH

Seniorenimmobilien

Ein Nischensegment und Wachstumsmarkt zugleich. Der demographische Wandel erfordert neue Wohnformen. Investieren Sie sozial und nachhaltig.

Investitionsbeispiele

Hier finden Sie die Informationsbroschüre zu unserer aktuellen Immobilienempfehlung und ergänzend eine Informationsbroschüre zum Betreiber/Pächter dieser Immobilie. Diese Qualitätsimmobilie empfehlen wir aus folgenden Gründen:

  • 25-jähriger General-Mietvertrag mit renommiertem Betreiber

  • Investition in eine erstklassige Neubau-Immobilie

  • Effektiver Schutz vor Geldentwertung – Sachwertsicherheit

  • Inflationsschutz und Renditesteigerung durch indexierte Pachtvereinbarung

  • Weitgehend steuerfreie Mieteinkünfte durch Gebäude-AfA

  • Sorglos-Immobilie: Betreiber übernimmt Wartung und Unterhalt

  • Finanzierung zu historisch günstigen Zinssätzen möglich

  • Nachsteuerfreie Veräußerungsgewinne nach 10 Jahren

  • Objekt bereits fertiggestellt, keine Baurisiken

  • Bevorzugtes Belegungsrecht für Investoren und deren Angehörige

  • Wertsteigerungspotential durch wachsende Nachfrage nach Pflegeplätzen

  • erfahrene Projektpartner im Seniorenimmobilienbau

Demographische Entwicklung

So berechnet der renommierte Immobiliendienstleister CBRE im Pflegeimmobilienreport einen Gesamtbedarf von ca. 600.000 Pflegeplätzen bis zum Jahre 2030. Das entspreche einem nachhaltigen Marktsegment mit einem Investitionsvolumen von über 50 Mrd. EUR. Interessierte Investoren sollten die Angebote genau prüfen, denn hier hängt der Erfolg maßgeblich von der Stärke und Erfahrung des Pflegedienstbetreibers ab. Pflegekonzept, Gestaltung des Pachtvertrages, Standort und Immobiliensubstanz spielen hier eine maßgebliche Rolle.

So profitieren Käufer

  • Laufende Mietrenditen: 3-5% p.a.
  • Gesicherte Pachtverträge für einen langen Zeitraum
  • Mieteinnahmen unabhängig von der Belegung des einzelnen Apartments
  • Teil- oder Wohnungseigentum mit Grundbucheintragung
  • Professionelle Verwaltung und Abrechnung
  • Geringer Arbeitsaufwand, da kein Mieterkontakt
  • Professionelle Vertragsgestaltung mit Inflationsanpassung
  • Neubauqualität nach modernsten Standards